Unser Weg

Familie Strassegger


Wir sind stolz darauf unseren kleinen Betrieb im Vollerwerb zu führen. Wir sind fest davon überzeugt weniger ist mehr.

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind die Familie Strassegger aus Eggersdorf bei Graz. Mit unserem Lasergerät bringen wir Ihr Logo auf unsere Äpfel. Der Apfel als Werbemittel für Ihr Unternehmen, gesund, ökologisch und regional. Als Werbeartikel bestens geeignet für "Give away" auf Messen, (Betriebs-) Veranstaltungen, Pressemeetings, Eröffnungen usw.

 

Aber nicht nur Firmen profitieren von unserer einzigartigen Geschenkidee mit Biss. Unsere Äpfel mit Aufdruck sind auch bei Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und anderen Veranstaltungen ein besonderer Hingucker.


Wir haben uns beim Obstbau für die Richtlinien der "Integrierten Produktion" entschieden. Dabei geht es darum, in natürlichen Kreisläufen und unter Schonung der Ressourcen und unter Bewahrung der Artenvielfalt auf eine wirtschaftlich vertretbare Weise qualitativ hochwertiges Obst zu ernten. Beim integrierten Pflanzenschutz werden alle wirtschaftlich, ökologisch und toxikologisch vertretbaren Methoden angewandt, wobei die bewusste Ausnützung natürlicher Begrenzungsfaktoren im Vordergrund steht

So müssen z. B. die geeigneten Standorte ausgewählt werden, für den Standort geeignete Sorten gewählt werden, die Düngung darf nur nach vorheriger Bedarfsanalyse durch Bodenuntersuchung erfolgen und der Boden muss durch Begrünung oder andere Maßnahmen bedeckt sein.

Kurz gesagt: die Nützlinge sollen gefördert und Chemie nur als letztes Mittel eingesetzt werden. Oft stehen Landwirtschaft und Umweltschutz in einem Spannungsfeld - doch wir glauben, das muss nicht sein: Daher haben wir auch "Ökowertflächen" angelegt auf denen sich Gräser und Kräuter entwickeln können und somit auch neuen Lebensraum für Insekten und Vögel bieten


Und wenn wir in der Dämmerung bzw. Morgengrauen oder gar in der Nacht mit der Feldspritze unterwegs sind, so haben wir keineswegs etwas zu verbergen: Durch diese Maßnahme wird die Abtrift (das Verwehen von Spritznebel) minimiert, der Aufwand an Pflanzenschutzmitteln kann dadurch deutlich verringert werden. Ökologischer und integrierter Obstbau heißt natürlich auch das wir sehr wetterabhängig sind und schon mal statt des üblichen 14 Stundentag auch einen 20 Stunden Arbeitstag in Kauf nehmen müssen.